Natur und Erlebnisguide

Natur und Erlebnisguide

Menü

Angebote Kurse und Möglichkeiten 1

16 Jul 2016

JEDER weiß, was ein Kurs ist.


aber oft sind "gleiche" Kurse vom Ablauf und Inhalt sehr unterschiedlich -


einen groben Überblick geben Euch die 3 folgenden Beispiele


Ihr könnt Euch auch gerne einen eigenen Kurs zusammenstellen!

wie das geht?

anrufen oder schreiben!

Wenn Ihr eine Telefonnummer hinterlasst, rufe ich zeitnah zurrück!

13 Jul 2016

Ein Kurs

ist ein Lehrgang, bei dem Wissen auf lockere und unkomplizierte Art vermittelt und weitergegeben wird. Er kann je nach Wunsch auch über mehrere Einheiten gehen. Die Sicherheit der Teilnehmer bleibt, auch bei viel Spaß, immer im Vordergrund!


Beispiel 1
Eine Wildkräuterwanderung - bei dieser Wanderung werden 8 - 10 Pflanzen erklärt. Dauer ca 2 Stunden. Kosten ab 7 Euro - ab 5 bis zu 30 Teilnehmer.


möglich wären auch ein bis fünf aufeinander folgende Wildkräuterwanderung intensiv -

pro Wanderung werden 3 - 5 Pflanzen erklärt probiert und jeder Teilnehmer bekommt eine Zusammenfassung über die erklärten Pflanzen. Dauer je Tag ca 3 Stunden. Kosten ab 15 Euro - maximal 5 Teilnehmer.


Beispiel 2

Der Aufbau eines Seilelementes. zB. einer Highline (Slackline in ca 8 Meter Höhe) Abseilen aus 30 Metern... mit Erklärung und Übungen zu allen sicherheitsrelevanten Elementen inklusive Ausrüstung. Dauer 4 - 6 Stunden. Kosten ab 200 Euro (bei 4 Teilnehmer 50 Euro pro Person)


Beispiel 3

Kindergeburtstag zb mit bis zu 4 Seilelementen (Helfer werden benötigt) Seilbahn, Riesenschaukel, Slackline, Kletterelement... (siehe Bildergalerie)

Kosten je nach Aufwand ab 100 Euro (bei 4 Seilelementen ca 150 - 170 Euro)

13 Jul 2016

es geht um Orientierung, Kompass, Karte

Wie kann ich herausfinden, wo ich mich befinde in welche Richtung ich gehe, oder wo Norden ist?

Anhand von einfachsten Mitteln ist dies möglich.

Macht es Sinn sich am Moos an Bäumen zu orientieren, können Blumen uns den Weg zeigen.... und was wissen Ameisen über unsere Himmelsrichtungen?

Kann ich einen Kompass selber bauen, oder kann mir eine ganz schlichte analoge Uhr helfen - im Osten geht die Sonne auf im Süden... wie geht der Spruch nochmal...? und was ist, wenn ich die Sonne nicht sehen kann oder es Nacht ist?

Wir werden alle diese Fragen beantworten und sehen, daß es relativ einfach ist die Orientierung zu behalten.

13 Jul 2016
Mein Wohnzimmer im Wald
Mein Wohnzimmer im Wald

Übernachten

Wir sind wieder in den Wäldern unterwegs 

wer möchte kann gerne mit oder dazustoßen - Ihr benötigt einen für die Jahreszeit passenden Schlafsack, evtl. Moskitonetz, eine Plane (Tarp) eine Isomatte und für die Zeit Essen und Trinken.

13 Jul 2016
den Schatz gefunden
den Schatz gefunden

ich biete geocachen an.

Schwierigkeit bis T5 

auch absolut unerfahrene Teilnehmer können mitmachen und reinschnuppern

von T1 - (KEIN Klettern, sehr einfach und sehr gut erreichbar. Auch für Teilnehmer, die schlecht zu Fuß sind) in der Regel gut versteckt direkt an einem Weg oder an einer Straße 

bis zu T5 -  hier sollten die Teilnehmer sportlich sein und keine Höhenangst haben. (wir sichern zusätzlich!) zB. an einem Wasserfall, unter einer Brücke, an einem höhergelegenen Ast, an einem Felshang...

13 Jul 2016

alles mit Seilen

Es gibt verschiedene Methoden sich abzuseilen oder an einem Seil aufzusteigen. Die dazugehörenden Knoten und Sicherungstechniken, Fixpunkte, redundante Seilaufbauten, Flaschenzüge und Seilführungen.

Ein oder zwei Seile mit 10 mm Durchmesser an zwei unterschiedlichen Anschlagpunkten befestigen (zum Abseilen an zwei Bäumen, Pfosten oder an einer Mauer - zum Aufsteigen an einem Geländer, Ästen oder Stahlkonstrukten an Häusern) die Möglichkeiten müssen sorgfältig ausgewählt werden.

Hier lernen die Teilnehmer wohin bestimmte Knoten gehören und warum.

Welche Belastung Seile unter welcher Spannung haben und wie sie richtig gespannt werden.

Wir bauen ein komplettes redundantes (doppelt gesichert) Seilkonstrukt auf.